Berlin School of Dance
Berlin School of Dance

Gala-Konzert 2019 

Neues Angebot!!!!         Wir bieten ab April 2021 eine 2-jährige Ausbildung zum Tanzpädagogen an!!

Voraussetzungen:

 

Die Ausbildung richtet sich an ehemalige Tänzer/innen, die sich umschulen lassen möchten oder im Zuge einer Weiterbildung als Ballettlehrer spezialisieren wollen.

Um an dem Lehrgang teilnehmen zu können, werden praktisches und theoretisches Grundwissen vorrausgesetzt.Für nähere nformationen bitte unter Ausbildung weiterlesen und Bewerbung zuschicken.

 

                                    Willkommen!                                                                                                                           

Wir bieten Ihnen ab August 2019 folgende Kurse an:

Kreativer Kindertanz für Kinder ab 4 Jahre

Im Kindertanz geht es darum, die natürliche Lust am Tanz zu fördern. Kinder im Vorschulalter sollen spielerisch in die Welt des Tanzes eingeführt werden. Den Schwerpunkt bilden Tanz und Improvisationsspiele, sowie das Erlernen elementarer Tanzbewegungen. Dadurch lernen die Kinder ihren Körper bewusst zu erleben. Sie entwickeln Spaß an der Bewegung und Freude am körperlichen Ausdruck. Dabei werden Muskeln gekräftigt und Haltung, Motorik, Fantasie, Musikalität und Rhythmik geschult. Kreativer Kindertanz ist die optimale Grundlage für jede Tanztechnik.

Kinderballett für Kinder ab 6 Jahre

Kinderballett richtet sich vor allem an kleine Tanzbegeisterte im Alter ab 6 Jahre. Das Ziel von Kinderballett Kurses besteht darin den Kindern mit viel Spaß näher zu bringen was klassisches Ballett bedeutet. 

In diesem Kurs wird das Grundvokabular des klassischen Balletts näher erklärt. Gleichzeitig wird von den Kindern schon ein gewisses Maß an Disziplin verlangt, allerdings kommt der spielerische Part dabei nicht zu kurz, denn Spaß am Tanzen ist in jeder Altersstufe wichtig.

 

  Modern Dance für Kinder ab 11Jahre

Der Modern Untericht wird geleitet von Raliza Radonova van Oijen. Sie ist ausgeildete Musicaldarstellerin sowie Choreographin und Tanzdozentin. Zu Ihren prägensten Engangements  gehören  auftritte als Tänzerin bei der Pop Ikone Madonna und ein 10-Jähriges Vocal und Dance engagements bei Boney M. Beim Modern Dance kommt es darauf an, den persönlichen Gefühlsausdruck zu betonen.In diesem Unterricht vereinen sich die modern Stile von Martha Graham-, Horton und der Limon- Technik, Tanzstile die Weltweit unterrichtet werden. Ausserdem wird in diesem Unterricht aktuelle Pop musik benutzt, so dass auch hier Moderner Tanz doppelt Spass macht für unsere Studenten.

 

Profi Ballettunterricht ab 12 Jahren

Unsere Profiklasse erlernt die wichtigsten klassischen Elemente und Bewegungen sowie die vielfältigen Posen, Drehungen und Sprünge. Ausserdem ist in dieser Altersstufe der Spitzenunterricht ein wichtiger Bestandteil. Das ziel ist es die den Kindern das Vokabular des klassischen tanzes bezubringen mit viel Disziplin und Liebe zum Detail. Wenn die Kinder fortgeschritten sind haben sie die Möglichkeit den Repertoire Kurs zusätzlich zum Ballettunterricht zu besuchen wo Sie Variationen und Tänze berühmter klssicher Ballette erlernen und später aufführen können.

 

 

 

 

                                        Der Unterricht erfolgt nach der russischen Vaganova-Methode.

 

 

Sie können Ihre Kinder  für folgende Kurse anmelden:
 
Profiklasse ab 12 Jahre
Kinderballett ab 6-8 Jahre
Moderndance ab 11 Jahre
Kreativer Kindertanz ab 4 Jahre
Kinder Ballett ab 8-11 Jahre
Repertoire/ Tänze ab 11 Jahre

Wir freuen uns auf  Sie!!!Alle Kurse finden im großen Ballettsaal statt!

Anmeldung und Infos unter:

 

017664353557 Mo-Fr zw. 10.00-15.00 Uhr  

 

 

 

 

 

Hier finden Sie Informatives über die Tanzschule sowie eine Übersicht der Tanzangebote.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Kreativer Kindertanz 4-6 -Jahre Kinderballett  ab 8 Jahre              bei Sarah Mestrovic

Ab 4 Jahren lernen die ganz kleinen die ersten spielerisch-tänzerischen Schritte, die natürlich auch von der Musik unterstützt werden. Da die Kinder in diesem Alter noch nichts von strikter Disziplin und "langweiligen" Schrittfolgen wissen wollen,wird hier fast ausschließlich über die Phantasie gearbeitet, das heißt, es werden Geschichten erzählt, die dann hüpfend, lachend, springend

und laufend vertanzt werden.

 

Ab 6 Jahren zielt der klassische Ballettunterricht meist schon eher auf eine weiterführende Berufsausbildung zu, natürlich soll es in erster Linie Spaß machen und alle sind herzlich willkommen. jedoch ist in diesem Alter die Entscheidung über eine

professionelle Tänzerlaufbahn schon gefallen.

In diesem Kurs werden  zusätzlich elementare Techniken aus dem Pop und Jazz Bereich erlernt.
Das Ziel ist eine vielfältige tänzerische Basis zu schaffen, um kleine Choreographien erarbeiten zu können, die auch öffentlich aufgeführt werden.

Man beginnt die ersten Elemente des klassischen Tanzes zu erlernen. Ausserdem lernen die Kinder mit den Tanzchoreographien  ein Gefühl für den Raum und  das Verständnis für Formationen im Tanz miteinander zu entwickeln.

Klassisches Ballett 8 - 10 Jahre   bei Tatiana Sakatova

 

Diese Stufe des klassischen Balletts gilt gerade noch als eine Vorstufe zur Vorbereitung auf die Ausbildung zur professionellen Tänzerin / zum professionellen Tänzer. In diesem Kurs wird das Grundvokabular des klassischen Balletts näher erklärt und weiter vertieft. Gleichzeitig wird von den Kindern schon ein gewisses Maß an Disziplin verlangt, allerdings kommt der spielerische Part dabei nicht zu kurz, denn Spaß am Tanzen ist in jeder Altersstufe wichtig und nun beginnen unsere Schüler Gruppentänze sowie einzeltänze zu lernen.Wenn das alter und die körperliche Voraussetzung vorhanden sind beginnt man auch die ersten Grundlagen des Spitzentanzes zu erlernen.

Modern Dance ab 11Jahre bei Raliza Radonova van Oijen

In diesem Unterricht vereinen sich die modernen Stile von Martha Graham, Horton und der Limon-technik, Tanzstile die weltweit unterrichtet werden.Ausserdem wird in diesem Unterricht aktuelle Pop Musik benutzt und Choreographien erlernt, so dass der Spass in diesem Unterricht nicht zu kurz kommt für unsere Kinder und Jugendlichen.

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Berlin School of Dance  eine Ergänzungsschule gemäß §102 des Schulgesetzes für das Land Berlin. Das heißt, dass wir zwar keinen Ersatz für öffentliche Schulen, aber parallel zur allgemeinen Schulbildung eine fachliche Ausbildung anbieten. Im Rahmen eines neuen Projektes beabsichtigen wir im August 2013, eine neue Profiklasse im Fach „Klassisch­akademischer Tanz“ einzuführen. Bereits bei mir lernende Kinder im Alter von 7 bis 8 Jahren können für die neue Klasse in Frage kommen (eine entsprechende körperliche Eignung ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Klasse).

Neu hinzukommende Kinder werden eine Aufnahmeprüfung machen müssen. In der neuen Klasse soll intensiv das Waganowa­System des klassisch­akademischen Tanzes gelehrt werden. Die Grundausbildung findet 6 x 90 Minuten wöchentlich (Montag bis Samstag) statt. Ab dem 13. Lebensjahr wird Training in Modern Dance, Charaktertanz und Pas-de-deux in den Unterricht integriert und es findet eine Erweiterung der Beschäftigung mit dem klassischen Repertoire statt. Nach der Ausbildungszeit werden Abschlussprüfungen im Fach „Bühnentanz“ abgehalten und unsere Absolventinnen erhalten ein Zertifikat.

Mit der auf Grund dieser Ausbildung erworbenen beruflichen Qualifikation darf man als Bühnentänzerin oder als Tanzpädagogin arbeiten. Absolventinnen werden auch eine eigene Tanzschule aufmachen können. Außerdem können sie sich um einen Studienplatz an Hochschulen bewerben, die Studiengänge in Tanzpädagogik oder Tanzwissenschaft anbieten. Im letzten Jahr bzw. in den letzten zwei Jahren der Ausbildung können unsere Schülerinnen auch an staatliche Ballettschulen in Deutschland wechseln und dort ihre Tanzausbildung abschließen.  

 

 

 

Berlin School of Dance  Ergänzungsschule gem. § 102 des Schulgesetzes für das Land Berlin

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatiana Sakatova