Berlin School of Dance
Berlin School of Dance

Willkommen

Hier finden Sie Informatives über die Tanzschule sowie eine Übersicht der Tanzangebote.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Klassisches Ballett 10 - 13 Jahre

 

 

 

In dieser Altersgruppe zielt der klassische Ballettunterricht meist schon eher auf eine weiterführende Berufsausbildung ab, natürlich soll es in erster Linie Spaß machen und alle sind herzlich willkommen, jedoch ist in diesem Alter die Entscheidung über eine
professionelle Tänzerlaufbahn ja? oder nein? schon gefallen. In diesem Kurs werden elementare Techniken aus dem HipHop und Jazz Bereich erlernt.
Das Ziel ist eine vielfältige tänzerische Basis zu schaffen, um kleine Choreographien erarbeiten zu können, die auch öffentlich aufgeführt werden.

Klassisches Ballett 8 - 10 Jahre

 

 

 

 

 

Diese Stufe des klassischen Balletts gilt gerade noch als eine Vorstufe zur Vorbereitung auf die Ausbildung zur professionellen Tänzerin / zum professionellen Tänzer. In diesem Kurs wird das Grundvokabular des klassischen Balletts näher erklärt und weiter vertieft. Gleichzeitig wird von den Kindern schon ein gewisses Maß an Disziplin verlangt, allerdings kommt der spielerische Part dabei nicht zu kurz, denn Spaß am Tanzen ist in jeder Altersstufe wichtig

Kreativer Kindertanz 4 - 6 Jahre

 

Dies sind die ersten spielerisch-tänzerischen Schritte unserer ganz Kleinen, die natürlich auch von der Musik unterstützt werden. Da die Kinder in diesem Alter noch nichts von strikter Disziplin und "langweiligen" Schrittfolgen wissen wollen,
wird hier fast ausschließlich über die Phantasie gearbeitet, das heißt, es werden Geschichten erzählt, die dann hüpfend, lachend, springend und laufend vertanzt werden.

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Berlin School of Dance  eine Ergänzungsschule gemäß §102 des Schulgesetzes für das Land Berlin. Das heißt, dass wir zwar keinen Ersatz für öffentliche Schulen, aber parallel zur allgemeinen Schulbildung eine fachliche Ausbildung anbieten. Im Rahmen eines neuen Projektes beabsichtigen wir im August 2013, eine neue Profiklasse im Fach „Klassisch­akademischer Tanz“ einzuführen. Bereits bei mir lernende Kinder im Alter von 7 bis 8 Jahren können für die neue Klasse in Frage kommen (eine entsprechende körperliche Eignung ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Klasse).

Neu hinzukommende Kinder werden eine Aufnahmeprüfung machen müssen. In der neuen Klasse soll intensiv das Waganowa­System des klassisch­akademischen Tanzes gelehrt werden. Die Grundausbildung findet 6 x 90 Minuten wöchentlich (Montag bis Samstag) statt. Ab dem 13. Lebensjahr wird Training in Modern Dance, Charaktertanz und Pas-de-deux in den Unterricht integriert und es findet eine Erweiterung der Beschäftigung mit dem klassischen Repertoire statt. Nach der Ausbildungszeit werden Abschlussprüfungen im Fach „Bühnentanz“ abgehalten und unsere Absolventinnen erhalten ein Zertifikat.

Mit der auf Grund dieser Ausbildung erworbenen beruflichen Qualifikation darf man als Bühnentänzerin oder als Tanzpädagogin arbeiten. Absolventinnen werden auch eine eigene Tanzschule aufmachen können. Außerdem können sie sich um einen Studienplatz an Hochschulen bewerben, die Studiengänge in Tanzpädagogik oder Tanzwissenschaft anbieten. Im letzten Jahr bzw. in den letzten zwei Jahren der Ausbildung können unsere Schülerinnen auch an staatliche Ballettschulen in Deutschland wechseln und dort ihre Tanzausbildung abschließen.
  

 

 

 

Berlin School of Dance  Ergänzungsschule gem. § 102 des Schulgesetzes für das Land Berlin

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatiana Sakatova